Massignano

Am 17. August 1985 wurde durch den ersten Bürgermeister Josef Steck und den ersten Bürgermeister Dario Canaletti die Partnerschaftsurkunde unterzeichnet. Dies ebnete den Weg sich regelmäßig zu treffen und besser kennen zu lernen.

Initiator dieser Partnerschaft ist Herr Giovanni (Nino) Silenzi, welcher 1962 nach Pfaffenhausen kam. Er stammt ursprünglich  aus San Benedetto del Tronto mit familiärem Hintergrund in Massignano. Nino integrierte sich hervorragend  in seiner neuen Heimat Pfaffenhausen, wurde als Fußballspieler überregional bekannt, war aber immer stolz auf seine Herkunft. So fädelte er Kontakte nach San Benedetto und Massignano ein, welche mit einem Besuch der Alte-Herren Fußballer des TSV Pfaffenhausen in beiden Orten begannen und mit einem Gegenbesuch  einer Delegation aus Massignano im Jahr 1983 fortgesetzt wurden. Es entwickelten sich allmählich freundschaftliche Beziehungen, die dann im Abschluss einer offiziellen Partnerschaft gipfelten.

Seit mehr als 30 Jahren besuchen wir uns gegenseitig, es entstanden Freundschaften zwischen Einzelnen und Familien, Fußballspiele wurden gemeinsam ausgetragen, Feste gemeinsam gefeiert und es gab einen Jugendaustausch. San Benedetto, Massignano und Grottamare wurden zu beliebten Urlaubszielen vieler Pfaffenhausener.

 

Kontakt:

Commune di Massignano
Piazza Garibaldi 1
63061 Massignano (AP)

Homepage

Link zu Google Maps

Bürgermeister ist seit 2014 Herr Massimo Romani.

Bilder aus Massignano:

Via Sotto le Mura

Schriftgröße andern