Betrugsversuche, verdächtige Anrufe

Aktuell finden Anrufe in unserer Region statt, die als Betrugsversuche einzustufen sind.

Die Stadt Mindelheim macht darauf aufmerksam, dass zurzeit von einer unbekannten Firma Telefonanrufe getätigt werden, bei der sich eine Person als Mitarbeiterin der Stadtverwaltung ausgibt.

Die Dame mit französischem Akzent kontaktiert Mindelheimer Bürgerinnen und Bürger unter dem Vorwand der Überprüfung und Erneuerung bereits bestehender Photovoltaik-Anlagen. Es wird vermutet, dass auf diesem Weg versucht wird, unrechtmäßig Zugang zu Privathaushalten zu erhalten. Die Bürgerinnen und Bürger sind zur Vorsicht aufgerufen.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mindelheim unter Tel.: 08261/76850 entgegen. Sollte die unbekannte Dame bereits Vor-Ort-Termine in den Haushalten vereinbart haben, ist ebenfalls die Polizei zu verständigen.

Bitte warnen Sie ihre Angehörigen, Freunde und Mitarbeiter, insbesondere ältere Menschen, die im Einzugsbereich von Mindelheim wohnen.

Wenn Sie einen Anruf in dieser Richtung erhalten, verständigen Sie die Polizei über 110 und notieren Sie bitte die Nummer, von der Sie angerufen wurden.

Hier finden sie weitere aktuelle Informationen und Meldungen aus dem Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West.

Schriftgröße andern